Mai 2021: Theorie-Paper in New Media & Society erschienen

Eine theoretische Vorarbeit von Ass.-Prof. Dr. Claudia Wilhelm, Jun.-Prof. Dr. Helena Stehle und Dr. Hanne Detel ist in der Fachzeitschrift New Media & Society erschienen. Unter dem Titel “Digital Visibility and the Role of Mutual Interaction Expectations. Reframing the Journalist-Audience Relationship through the Lens of Interpersonal Communication” entwerfen die Autorinnen auf Basis der “Expectancy Violations Theory” eine theoretische Modellierung zur Journalismus-Publikums-Beziehung im digitalen Zeitalter, den wechselseitigen Erwartungen und deren (Nicht-)Erfüllung.

Wilhelm, C., Stehle, H., & Detel, H. (2021). Digital Visibility and the Role of Mutual Interaction Expectations. Reframing the Journalist-Audience Relationship through the Lens of Interpersonal Communication. New Media & Society, 23(5), 1004-1021. doi:10.1177/1461444820907023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.